Das letzte Bier: wir sprechen mit Sabaton über deutsche Fans, Metal-Historiker - und erfahren, dass Joakim Broden nur eine Kunstfigur ist

Das letzte Bier: wir sprechen mit Sabaton über deutsche Fans, Metal-Historiker - und erfahren, dass Joakim Broden nur eine Kunstfigur ist

Auf dem Hineinweg passieren wir zwei Grauwölfe in voller Kriegsbemalung, Attila Dorn singt sich ein, und auf dem Weg zur Toilette rennt mich dann der bleichgesichtige Schlagwerker Roel van Helden beinahe über den Haufen – ja, wir scheinen richtig zu sein im Backstage-Bereich des Rock the King. Kurz die Treppe rauf, dann begrüßt uns ein freundlicher und sehr gesprächiger Pär Sundström - Basser und Chef von Sabaton - zum Plausch. Wir sprechen erst kurz über das bis gestern noch fürchterliche Wetter und steigen dann gleich ein in alles, was wir das Tarnhosenkommando schon immer fragen wollten…

Read More

Ein Kessel Buntes: Death Angel, Krisiun und Antipeewee bedanken sich bei uns

Ein Kessel Buntes: Death Angel, Krisiun und Antipeewee bedanken sich bei uns

Death Angel gehören zu den Bay Area Thrashern, die es wie Exodus und Testament nie in die ganz vordere Reihe geschafft haben. Vollkommen zu Unrecht, fabrizieren die Jungs doch erfahrungsgemäß eine fulminante Attacke. Solch einen Abriss hätten allerdings selbst wir nicht erwartet. Und höflich waren sie auch noch allesamt.

Read More

Einmal große Freiheit und zurück: Iced Earth, The Charm The Fury, Stormhammer und Scavanger sind free, easy – und heiß!

Einmal große Freiheit und zurück: Iced Earth, The Charm The Fury, Stormhammer und Scavanger sind free, easy – und heiß!

Jon Schaffer gibt sich gerade in unseren Breiten gerne die Ehre, gerade erst im Dezember schaute er bei uns vorbei. Mit einem fetten Paket aus vier Kombos und mit neuem Album „Incorruptible“ im Gepäck sagen wir dazu ebenso häufig gerne: da sind wir dabei. Something wicked this way comes? Wir werden sehen!

Read More

Die Daltons im Dampfbad: Gunfight im Backstage Corral mit Orden Ogan, Mob Rules und Human Fortress

Die Daltons im Dampfbad: Gunfight im Backstage Corral mit Orden Ogan, Mob Rules und Human Fortress

Der letzte Besuch, den die melodischen epischen Folkmetaller unserer kleinen Metropole abstatteten, bot bekanntlich zu wahren Begeisterungsstürmen Anlass. Daher lassen wir uns natürlich weder von äquatorialer Hitze, tropischen Stürmen noch verschwundenen Parkplätzen aufhalten, wenn Orden Ogan mit uns die Veröffentlichung ihres aktuellen Albums feiern wollen. Die Gunmen sind in der Stadt!  

Read More

Der Mann mit dem Hut ist zurück: Guns n’Roses feiern ihre Auferstehung – in diesem Leben

Der Mann mit dem Hut ist zurück: Guns n’Roses feiern ihre Auferstehung – in diesem Leben

Spielzeit: 2 Stunden 45 Minuten. 27 Songs. 67.500 Zuschauer. Konfettiregen. Hüte. Unter dem Zeltdach des Olympiastadions beweisen Guns n’Roses mühelos, dass sie immer noch der Inbegriff der Superlative sind, der ganz großen Geste, die es im Rock eigentlich doch gar nicht mehr gibt. Ob wir dabei waren? Nach 25 Jahren? Die Frage ist nicht ernst gemeint, oder?

Read More

Wir blättern im Buch der Seelen: Iron Maiden machen die Frankfurter Festhalle zum Schnellkochtopf

Wir blättern im Buch der Seelen: Iron Maiden machen die Frankfurter Festhalle zum Schnellkochtopf

Als wir es dann überlebt haben, sind wir fast ein bisschen froh. So etwas haben wir lange nicht erlebt. Vielleicht lag es daran, dass sie schon lange nicht mehr auf Hallentournee bei uns waren. Oder vielleicht daran, dass wir ganz vorne standen. Egal, Tatsache ist: so eine Sause haben wir mit den Herren noch kaum abfeiern dürfen. Die beste Band der Welt hat wieder mal gezeigt, wie es geht, und wir waren dabei. Zauberhaft.

Read More

Besser als Eierlikör: Unser Oster-Tasting-Outdoor-Abenteuer inklusive

Besser als Eierlikör: Unser Oster-Tasting-Outdoor-Abenteuer inklusive

Sonderlich frühlingshaft war es ja nicht gerade, das Wetter am verlängerten Wochenende des höchsten Festes im christlichen Kirchenjahr. Das hielt die Outdoor-Fraktion aus unserer Mitte natürlich nicht davon ab, ein frisch erworbenes Leichtmaterial-Zelt im live-Betrieb zu testen – immerhin soll es ja während einer Reise nach Schottland als Heimstatt dienen. Bei diesem Klima und dieser Destination kam eigentlich nur noch eines in Frage: eine Erprobung von ausgewählten feinen Tropfen.

Read More

Saturday Night (Metal) Fever: wir schwingen die Hufe mit Battle Beast, Majesty und Gyze im Backstage

Saturday Night (Metal) Fever: wir schwingen die Hufe mit Battle Beast, Majesty und Gyze im Backstage

Schier unaufhaltsam galoppiert, stürmt und donnert es, das finnische Schlachtross: Battle Beast machen einfach alles richtig. Nicht nur hauen sie mit „Bringer Of Pain“ ein berauschendes neues Album heraus, nein, auch auf den Bühnen überzeugen die Herrschaften nachweislich immer auf ganzer melodischer Linie. Wenn man uns als alte Weggefährten somit zum Tanztee auffordert, dann sagen wir dazu nur: Enter the metal world of doom!

Read More

Brennende Bühnen, Sauerstoff und farbige Haare: Arch Enemy, Lacuna Coil und The Haunted zündeln im Backstage

Brennende Bühnen, Sauerstoff und farbige Haare: Arch Enemy, Lacuna Coil und The Haunted zündeln im Backstage

Alissa! Cristina! Und – ähem, naja, der Marco war auch da. Wenn diese geballte Frauen-Power, unterstützt durch ein ordentliches Abriss-Kommando, zum farbenfrohen Freudenfeuer ins Backstage lädt, dann stehen wir nicht nur vor, sondern quasi auf der Bühne. Da grunzt die Maus keinen Faden ab.

Read More

Who let the dogs out? New Makes, Rebellen und eine Oberstufe stellen sich dem Tasting „Made in Germany“

Who let the dogs out? New Makes, Rebellen und eine Oberstufe stellen sich dem Tasting „Made in Germany“

Rührig ist sie, umtriebig, die deutsche Brenner und Brauer-Szene, für die wir ja ein ganz besonderes Herz entwickelt haben. Unsere frischeste Testanordnung läuft daher wieder einmal unter der Flagge „Deutsche Maßarbeit“ und bringt dabei sehr illustre Kandidaten an den Start: einmal einen brandneuen, noch gar nicht gelagerten Brand, dazu frisch aus dem Faß die Rauchvariante eines alten Bekannten und sogar noch die lobenswerten Ergebnisse einer sehr praxisnahen Chemie-Kurseinheit. Wie sagte ein gewisser Lehrer gerne zu den Pennälern: da stelle mer uns mal ganz dumm – uns los geht’s!

Read More

Eine wilde Kinderstunde: wir fahren Bus mit den Children of Bodom, Forever Still und Oni

Eine wilde Kinderstunde: wir fahren Bus mit den Children of Bodom, Forever Still und Oni

„Twenty Years down and dirty“ – ja, man mag ungläubig staunen, aber seit 20 Jahren kredenzt Alexi Laiho mit seiner Rasselbande nun schon melodisches Geschredde auf höchstem Niveau. Wenn die Kinder mit einem Klassiker-Set anrücken und dabei auch noch unsere Freunde von Forever Still mit im Tross fahren, dann steigen wir auch gerne ein. Türen schließen und festhalten!

Read More

Brennende Busse und Selfmade-Videos: Maja Shining von Forever Still plaudert mit uns

Brennende Busse und Selfmade-Videos: Maja Shining von Forever Still plaudert mit uns

Traute Gesprächsrunden sind ja nicht gerade unsere Spezialität, aber natürlich machen wir gerne eine Ausnahme, wenn eine so zuvorkommende Person wie die wunderbare Maja Shining zum Plausch lädt. Die Dame konnten wir zusammen mit ihrem Kollegen Mikkel Haastrup und ihrer Formation Forever Still ja 2016 schon im Vorprogramm von Lacuna Coil bestaunen, weshalb wir uns die Chance nicht entgehen ließen, a.) auch das neueste München-Konzert zu bestaunen und b.) vorher ein paar Worte mit der guten Maja zu wechseln.

Read More

Könige mitten unter uns: Anthrax sind das Gesetz. Immer noch.

Könige mitten unter uns: Anthrax sind das Gesetz. Immer noch.

„I’m the walking dude!“ Mit dieser markerschütternden Weisheit zementierten Anthrax vor sage und schreibe 30 Jahren ihren Ruf als Institution im Thrash. Das muss gebührend gefeiert werden: mit dem grandiosen letzten Streich „For All Kings“ und der gesamten „Among The Living“-Langspielplatte im Gepäck zerlegen die Herren derzeit die Spielstätten rund um die Welt. Die Frage, ob wir hier dabei sein mussten, erübrigt sich wohl.

Read More

Fröhliches Frauen Festival: Amberian Dawn, Diabulus in Musica, Crimson Sun und Hydra bezirzen das Backstage

Fröhliches Frauen Festival: Amberian Dawn, Diabulus in Musica, Crimson Sun und Hydra bezirzen das Backstage

Na, also so eine geballte Frauenpower aber auch: da schauen Amberian Dawn auf ihrer 10-Jahre-Jubiläums-Jubel-Tournee auch bei uns im Wohnzimmer (auch bekannt als Backstage) vorbei und bringen doch glatt gleich drei weitere Female Fronted Formationen mit. Womit wir eigentlich ein Festival im Hallenformat haben. Wir sind in der ersten Reihe. Mindestens.

Read More

Geistige Kostbarkeiten, Motörhead und güldene Raritäten: ein Rundgang über die Finest Spirits 2017

Geistige Kostbarkeiten, Motörhead und güldene Raritäten: ein Rundgang über die Finest Spirits 2017

Nach unserem Besuch der letztjährigen Finest Spirits, die uns als Hobby-Verkoster so lieb und herzlich aufgenommen hat, hatten wir keine Wahl und mussten - ob wir wollen oder nicht - dieser vorzüglichen Veranstaltung auch dieses Jahr wieder einen Besuch abstatten. Das mittlerweile zum „Munich Whisky & Bar Festival“ ausgebaute Format lockte auch in diesem Jahr vom 03.-05. Februar mit knapp  100 Ausstellern und diversen Workshops, die hier natürlich Master Classes heißen, die feinen Geister – darunter natürlich insbesondere auch uns. 

Read More

Schwedische Tarnhosen, rostfreier Stahl und Elfenöhrchen: Sabaton, Accept und Twilight Force rollen durchs Zenith

Schwedische Tarnhosen, rostfreier Stahl und Elfenöhrchen: Sabaton, Accept und Twilight Force rollen durchs Zenith

Da stehen sie also, in kurzen Hosen, roten Umhängen und Helmen mit Scheuerbürstenaufsatz, und informieren uns, dass Spartaner niemals aufgeben. Damit kommt eigentlich nur eine Kombo davon, und das ist natürlich das schwedische Einsatzkommando von Sabaton, das auf der „Last Tour“ auch unsere schöne Landeshauptstadt beehrt. Und das auch noch mit den legendären Stahlkochern aus Solingen. Dazu lassen wir uns doch durchaus gerne abkommandieren. 

Read More

Bourbon, Whiskey, Rye oder doch lieber Moonshine?

Bourbon, Whiskey, Rye oder doch lieber Moonshine?

Unser Kollege und Hobby-Whisky-Schmuggler Dagger hat wieder mal etwas tiefer ins Glas geschaut und lässt uns dankenswerterweise an seinen Erlebnissen teilhaben. Na denn mal los:

Wie kommt ein seit beinahe zwei Dekaden leidenschaftlicher Scotchtrinker nun plötzlich auf den Trichter, sich auch mit dem Lieblingsgetränk der Amerikaner zu befassen? Nun… tatsächlich war es kein geringerer als Sylvester Stallone, der den Anstoß dazu gab...

Read More